OptiMind in Deutschland Wiesbaden kaufen?

OptiMind – eine fertige Formel für Ausgeglichenheit und Leistung?

OptiMind in Deutschland kaufen?

OptiMind ist eines der meist diskutierten Nootropika auf dem Markt. Viele bekannte Magazine und Blogs haben über dieses angebliche Wundermittel berichtet. Es zu kaufen ist ziemlich einfach. Zwar ist es derzeit nicht auf der deutschen Amazon-Webseite verfügbar, aber die einzelnen Stoffe sind durchaus erhältlich und man bewegt sich auch hier – wie so oft bei Smart Drugs – in einer Grauzone, in der man so gut wie keine Bedenken haben muss.

Nun wollen wir dir an Hand der Zutaten und Erfahrungen von Menschen, die OptiMind schon genutzt haben, verraten, ob es sich dabei um ein Gehirndoping Produkt handelt, welches man mal ausprobiert haben sollte oder ob du lieber die Finger davonlassen solltest. Was ist dran am OptiMind-Hype?

Was steckt in den Tabletten?

Die Zutatenliste von OptiMind ist vergleichsweise lang, was damit zu tun hat, dass der Hersteller viele, sehr bekannte Nootropika-Zutaten kombiniert hat. Das ist an sich auch eine gute Idee, da so die Wahrscheinlichkeit erhöht wird, dass du die positiven Auswirkungen der einzelnen Substanzen zu spüren bekommst. Deshalb ist es auch nicht so schlimm, falls du auf einen Wirkstoff nicht ansprichst – es gibt eine Menge weitere, die dir durchaus etwas bringen. Darüber hinaus kannst du so von synergetischen Effekten profitieren, die auftreten, wenn nootropische Wirkstoffe miteinander kombiniert werden.

Aber in OptiMind sind nicht nur Wirkstoffe, die nootropisch wirken, sondern auch „Stimulanzien“, die dich wach machen und aufputschen. So zum Beispiel Taurin und Koffein. Leider ist Koffein auf der Verpackung nicht quantitativ gelistet und wird deshalb von vielen Anwendern unterschätzt. Wenn du also zu viele OptiMind Tabletten nimmst, kann es sein, dass Koffein der limitierende Faktor ist, da es dich zittrig und unruhig machen kann – das, was du ja eigentlich genau nicht willst.

Im Folgenden findest du eine Auflistung ausgewählter Stoffe, wobei insgesamt natürlich noch mehr in OptiMind vorhanden sind…

GABA (Gamma Amino Butyric Acid)

GABA ist eine Aminosäure, die beruhigend auf das zentrale Nervensystem wirkt. Du kannst sie einsetzen, wenn du viel Stress hast bzw. Unter innerer Anspannung und / oder Unruhe leidest. Sie hat auf der einen Seite eine konzentrations- und leistungssteigernde Wirkung (nootropisch), kann aber andererseits auch beruhigend auf Angst und Depression wirken. Beides hängt mit der vermehrten Ausschüttung von Dopamin zusammen.

Taurin – eigentlich in Energy-Drinks zu Hause

Taurin ist ebenfalls eine Aminosäure, die als Stimulans wirkt. Sie ist sehr wichtig für die Funktionsweise des Nervensystems. Wenn du dir die Inhaltsstoffe von unterschiedlichen Energy-Drinks angesehen hast, dann wird dir auch diese Zutat aufgefallen sein. Taurin steigert die Aufmerksamkeit und gibt der Wachheit einen spürbaren Schub. Besonders dann, wenn es zusammen mit anderen Stimulantien wirkt – wie in diesem Fall Koffein.

Huperzin A

Huperzin A ist auch ein weitverbreitetes Nootropikum. Es soll dafür verantwortlich sein, dass du dir mehr merken kannst und länger konzentriert bleiben kannst. Außerdem wirke es stressreduzierend und du könntest somit länger konzentriert arbeiten, auch wenn es Druck oder Stress von außen gibt. Darüber hinaus wirke es antioxidativ und schütze deshalb vor oxidativem Stress, der den Körper unter Umständen schwer belasten kann.

Focus Blend – das Geheimnis

Hier verrät der Hersteller nicht genau, was im Produkt noch vorhanden ist. Wahrscheinlich ist das so, damit OptiMind nicht einfach kopiert werden kann. Die negative Seite ist, dass es sich insgesamt negativ auf die Transparenz des Produktes auswirkt und du nicht mit Sicherheit sagen kannst, ob dieses Konglomerat an weiteren Zutaten eine nachvollziehbare Wirkung hat.

Welches Nootropikum ist das richtige für Dich? Meine persönliche Empfehlung:

Welche Vorteile verspricht OptiMind?

Der Hersteller verspricht eine Reihe an positiven Effekten, die durch OptiMind verursacht werden sollen.

OptiMind soll vor allem für einen scharfen mentalen Fokus sorgen, der synergetisch mit mehr körperlicher und auch psychischer Energie wirkt. Außerdem sollst du kreativer und produktiver werden, was damit zu tun hat, dass sich deine Gedächtnis- und Gehirnleistung erhöht. Auch bei Stress sollst du ein Gefühl von Ruhe und Gelassenheit haben.

Wann macht die Einnahme Sinn?

Du fragst dich vielleicht, ob du das überhaupt brauchst? OptiMind ist ein Nahrungsergänzungsmittel und sollte auch als solches verstanden werden. Es ist kein Ersatz für einen gesunden Lebensstil und auch kein intelligenter machendes Wundermittel. Es hilft deinem Körper und Geist lediglich agil zu werden bzw. es zu bleiben.

Das Konzept von Optimind und ob es im Training wirkt.

Stell dir vor du bist auf der Arbeit und du musst noch einen ganzen Haufen Arbeit erledigen. Du kannst es nicht aufschieben, da es Dead-Lines gibt, die du einhalten musst, weil du sonst Probleme bekommst. Daneben gibt es auch noch Stress zu Hause, weil du immer so lange im Büro sein musst. Solche Situationen können belasten, Ängste auslösen und dafür sorgen, dass du dich kaum noch konzentrieren kannst.

In solchen Momenten kann es durchaus Sinn machen, die eigene Leistungsfähigkeit noch einmal zu hochzutreiben, indem du deinen Körper mit den nötigen Stoffen versorgst bzw. unterstützt. Nach den Angaben von OptiMind selbst, ist es für Geschäftsleute mit Ambitionen, Gamer, Sportler und Studenten entwickelt worden. Dieser Einschätzung können wir zustimmen, da diese Menschen ihre kognitiven und teilweise auch physischen Fähigkeiten benötigen, um in ihrer Arbeit / ihrem Hobby zu bestehen. Natürlich ist die Wirkung schwächer als bei Beispielsweise Modafinil oder Piracetam.

Wie sieht’s mit der Dosierung aus?

Hierbei solltest du dich nach Möglichkeit auf die Packungsbeilage verlassen. Diese schlägt vor, direkt nach dem Aufstehen, 1-2 Kapseln zu nehmen. Damit solltest du in jedem Fall auch beginnen, um dich langsam an die Dosis heranzutasten die du brauchst. In unterschiedlichen OptiMind Reviews wurde davon berichtet, dass der Effekt mit 3-4 Kapseln noch stärker wurde. Doch du solltest es – unter anderem wegen dem hohen Koffein-Gehalt – nicht übertreiben und nie mehr als 8 Kapseln am Tag nehmen (ein Tag sind 24 Stunden).

Fazit zu OptiMind…

Da OptiMind nun auch in Deutschland zu kaufen ist, haben wir es uns nicht nehmen lassen, es mal genauer unter die Lupe zu nehmen. Du kannst es direkt auf der Seite des Herstellers kaufen. Auf Amazon ist OptiMind noch nicht verfügbar. Insgesamt haben wir einen positiven Eindruck, da der Hersteller seriös zu wirken scheint. Der Hersteller bietet sein Produkt zum kostenlosen Test über 2 Wochen an. Wir raten dir aber vom kostenlosen Test ab, da dich dieser in eine Art Abo bringt, aus dem es erfahrungsgemäß schwer wieder rauszukommen ist.

Die Zutatenliste scheint vernünftig und sinnvoll zusammengestellt. Es scheinen alle Bereiche abgedeckt und das wiederrum deckt sich mit den durchaus vorwiegend positiven Erfahrungsberichten, die bisherige Anwender preisgegeben haben. Es ist positiv, dass die meisten Komponenten auch tatsächlich in ihrer Wirkung belegt sind und deshalb davon auszugehen ist, dass es sich bei OptiMind um ein vernünftiges Nootropika-Produkt handelt.

Mein persönlicher Favorit – NooCube!

Es gibt so viele Nootropika, warum also empfehle ich Dir genau dieses Produkt? Hier einmal vorab die positiven Eigenschaften laut Hersteller:

  • Keine Genmanipulation, ohne Gluten und Koffein
  • Ungefährliche Inhaltsstoffe, welche ihre reine Wirkung entfalten
  • Konzentration und Wahrnehmung verbessert

  • Optimierung der Produktivität und des Reaktionsvermögens
  • Die besten Neurobiologen haben zur Entwicklung der Formel beigetragen

Warum NooCube mein Favorit ist, ich genau dieses Produkt empfehle und wo du es käuflich erwerben kannst – dies und vieles mehr in meinem Beitrag.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.